• Positive Mitarbeiterführung - Ausbildung zum Business-Health-Coach
  • Gesundheit im Betrieb - Ausbildung zum Business-Health-Coach
  • Stressmanagement - Ausbildung zum Business-Health-Coach

Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) bezeichnet eine umfassende Handlungsstrategie auf den Ebenen Mensch – Organisation – Arbeit, die darauf abzielt, Gesundheitsressourcen im Unternehmen aufzubauen. BGF beinhaltet alle gemeinsamen Maßnahmen von Arbeitgebern, Arbeitnehmern und Gesellschaft zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Ihr Ziel ist, die Beschäftigten als wichtigste Ressource für den Unternehmenserfolg gesund und leistungsfähig zu erhalten. Sie stellt so ein wichtiges Fundament für die langfristige Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen dar.

Die Ausbildung zum Business-Health-Coach richtet sich an Personen, die innerhalb eines Unternehmens zukünftig organisatorische Aufgaben im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) übernehmen bzw. ein BGM aufbauen möchten, konkret: an Mitarbeiter aus Personalbereich, Betriebsrat, Arbeitsmedizinischem Dienst, an die Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie an betriebsinterne Verantwortliche, die sich diesem Thema neu annehmen werden. Weiterhin ist diese Ausbildung für Personen gedacht, die die BGF gerne als externer Dienstleister bei Firmen anbieten.